Anwendungsmöglichkeiten für Sprachmodule

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Anregungen zum erfolgreichen Einsatz der Sprachmodule von VTP geben. Die Aufzählung kann natürlich nicht vollständig sein. Fast täglich werden neue Anwendungen bekannt. Oft auch an Einsatzorten, die man zunächst nicht für möglich hält. Helfen Sie mit, diese Aufzählung fortzuschreiben...

p1

Sicherung von Gebäuden und Anlagen vor unerlaubtem Zutritt oder Zugriff

p1

Lifte, Fahrtreppen und Fördertechnik

p1

Rauch- und Brandschutzanlagen

p1

Feuerwehrtechnik

p1

Sicherheitstechnik - Finanzwesen, Energiewirtschaft, Handel, Öffentliche Hand usw.

p1

Verpackungsanlagen

p1

Schrankensysteme, Torantriebe, Drehkreuze, Pollersysteme usw.

p1

Fluchtwegetechnik, Rettungsleitsysteme, Evakuierungssysteme

p1

Silobau

p1

Werbetechnik - Produkt- und Warendisplays

p1

Vergnügungstechnik

p1

Bergbahnen und Skilifte

p1

Tunnelautomatisierung

p1

Verkehrsgesellschaften

p1

Parksysteme

p1

Notfallwarnsysteme

Einsatz eines Sprachmoduls in Kraftfahrzeugen:

Ansagebox für Kraftfahrzeuge

Ein Sprachmodul im Gehäuse KGG12 wurde mit einer absetzbaren Folientastatur und einer Anschlussleitung für das KFZ- Bordnetz ausgerüstet. Gedacht ist dieses System für Leihfahrzeuge (hier Kleinbusse), in denen nichts fest installiert werden darf. Die Tastatur wurde dazu mit ablösbarem Klettband ausgerüstet. Aktionsbezogen gibt der Fahrer nun die entsprechenden Ziffern ein...
Das System ist mehrsprachig ausgeführt. So kann die Ansage flexibel den jeweiligen Passagieren angepaßt werden.

Tastatur Befestigung
Befestigung des Gehäuses KGG12
VTP_LOGO_DE
Showing site in English